Wenn Sie sich zu diesem Workshop anmelden wollen oder Fragen haben, können Sie das hier tun

Shohin-Bonsai , 28. März 2020

Die Shohin-Bonsai bilden in der Bonsaikunst eine eigene Größenklasse. Sie sind Bäume mit einer Höhe unter 25cm und eine  häufig anzutreffende Gestaltungsform die viele Anhänger hat.  Shohin sind in der Pflege überschaubarer als ihre größeren Verwandten und vor allem platzsparender in der Stellfläche. Ansonsten aber stellen sie die gleichen Anforderungen an ihren Besitzer, wie alle anderen Bonsai.

In den Kursgebühren inbegriffen ist ein reifer Wacholder Shohin-Rohling aus einer japanischen Baumschule, welcher unter Anleitung oder allein von Ihnen gestaltet werden möchte und auf Wunsch auch umgetopft werden kann. Schalen stehen diesbezüglich in einer Auswahl zur Verfügung und können erworben werden.

Uhrzeit: 10.00 bis 17.00 Uhr

Lehrgangsgebühr: 135,-€  inkl. Pflanze, Verbrauchsmaterial und Mittagsimbiss (in den Kosten nicht inbegriffen sind eine neue Tonschale und zusätzliches  Material)